Liebe Storchenfreunde,

leider können wir auch 2017 keine Über­tragung mit Störchen aus dem Markt Schwabener Horst bieten. Wir hatten nur am 29. April einen einzelnen Storch am Horst, der jedoch weiterzog.

 

Es wurden dieses Frühjahr immer wieder Störche in der Umgebung von Markt Schwaben gesichtet, diese können aber auch aus dem Wildpark Poing stammen, in dem einige Nichtzieher leben.

 

Wir geben dennoch nicht auf und sind bestrebt, den Lebensraum der Störche weiter zu verbessern.


Renovierung des Hörmannsdorfer Trafohäuschens

Bei Hörmannsdorf, einem Weiler bei Ebersberg, steht eine alte Trafostation, die der LBV Ebersberg 2001 von den Isar-Amperwerken geschenkt bekam. &nb >> Lesen Sie mehr...


Bruterfolg der Kiebitze im Schwabener Moos

Nachdem in den vergangenen Jahren im Frühjahr immer wieder Kiebitze das Schwabener Moos während ihrer Rückreise aus dem Süden aufgesucht hatten, a >> Lesen Sie mehr...


Markt Schwabener Biber eines natürlichen Todes gestorben

Wo der Biber auftaucht verändert sich durch seine Aktivitäten die Landschaft. Damit sorgt er für mehr Artenreichtum und ist wohl der größte " >> Lesen Sie mehr...


Storchenhorst in Emmering eingeflochten

Am 27. Februar wurde der Horst auf der Schule von Emmering wieder einmal neu eingeflochten. Richard Straub, Wolf Karg, Angelo Muggli und Regina Bichle >> Lesen Sie mehr...


Storchenhorst in Markt Schwaben hergerichtet

In der Hoffnung, dass sich in Markt Schwaben nach drei Jahren Pause wieder Störche ansiedeln, waren Richard Straub und Harald Süpfle auf dem Dach de >> Lesen Sie mehr...


Hauptgewinn mit Durchblick

Am 21. Februar überreichte der 1.Vorsitzende der Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz, Richard Straub, den 1. Preis vom Gewinnspiel zur dies >> Lesen Sie mehr...


Waldohreule im Garten

Am 15. Januar machte die Familie Büchl in Grafing im Birkenholzviertel eine interessante Beobachtung. Ab dem Nachmittag bis zum Einbruch der Dunkelhe >> Lesen Sie mehr...


Dieter Bosse verstorben

Dietrich Bosse war 17 Jahre lang (1990 - 2007) LBV-Vorstand der Kreisgruppe Ebersberg. Nachdem er seinen Ruhestand angetreten hatte, war er damals bei >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION