29.04.2017 Vereinsausflug zum Rainer Wald

Der Rainer Wald ein ganz besonderer Wald, gehört er doch zum großen Teil dem LBV.

 

Ein Wald auf dem Weg zum Urwald mit viel Artenreichtum. Es ist gut zu wissen, dass mit dem LBV als Eigentümer diese Fläche dauerhaft gesichert ist. Ein gutes Erbe an zukünftige Generationen. Flächenankauf ist ein wichtiges Instrument des LBV und dabei kann jeder mit ein paar Euros dazu beitragen. 72,5% der Lebensräume in Deutschland sind als gefährdet eingestuft - eine dramatische Zahl, die uns in Europa die beschämende Spitzenposition einbringt.

 

Dr. Martin Werneyer führte uns und erklärte die geplanten und bereits durchgeführten Maßnahmen, wobei der LBV auch tatkräftig vom Biber unterstützt wird. Hier ist er gerne gesehen und darf er sich seinen Lebensraum gestalten. Es gibt noch zahlreiche Fichtenbestände, die nach und nach entfernt werden sollen. Die standortfremde Rot-Eiche, von der ein eindrucksvolles Exemplar am Weg stand, soll ebenfalls entfernt werden und der heimischen Stiel-Eiche Platz machen. Gleich zu Beginn suchten wir eine der ältesten und mächtigsten Eichen des Waldes auf. Danach ging es in einen Fichtenbestand, in dem einige Fichten gefällt wurden, damit die Laubbäume darin mehr Licht bekommen. Vorbei an einer der großen Wiesen im Wald ging es zur Soraya-Eiche, einer alten Eiche, die vom Sturm umgeschmissen wurde und heute als Totholz ein wichtiger Lebensraum ist.

 

Verständlich, dass die 15 Teilnehmer vom Rainer Wald sehr begeistert waren und aus den geplanten eineinhalb Stunden dann fast zweieinhalb wurden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen begaben wir uns gestärkt auf die Heimfahrt.

 


Mehr Informationen zum Rainer Wald finden Sie unter www.rainer-wald.de niederbayern.lbv.de

Verbisschutz für eine Linde im Fichtenbestand
Verbisschutz für eine Linde im Fichtenbestand
Lichtung im Fichtenbestand
Lichtung im Fichtenbestand
Die Soraya-Eiche
Die Soraya-Eiche
Die Wurzel der Soraya-Eiche
Die Wurzel der Soraya-Eiche
Die Wurzel der Soraya-Eiche
Die Wurzel der Soraya-Eiche
Saubründlgraben
Saubründlgraben
Der Biber hat gearbeitet
Der Biber hat gearbeitet
Der Stamm einer der ältesten Stiel-Eichen im Wald
Der Stamm einer der ältesten Stiel-Eichen im Wald
Eine der ältesten Stiel-Eichen im Wald
Eine der ältesten Stiel-Eichen im Wald
Eine alte Rot-Buche am Wegesrand
Eine alte Rot-Buche am Wegesrand
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION