16.05.2017 Bayerisches Löffelkraut - ein Juwel im Landkreis

Bayerisches Löffelkraut (Cochlearia bavarica) (Foto: Harald Süpfle)
Bayerisches Löffelkraut (Cochlearia bavarica) (Foto: Harald Süpfle)

Unser Kreisgruppenvorsitzender Richard Straub und Josef Rüegg vom Landschaftspflegeverband Ebersberg (LPV) führten eine Gruppe mit fast 50 Teilnehmern von Frauenreuth aus ins südlich von Glonn gelegene Kupferbachtal. Josef Rüegg erklärte auf dem Weg entlang des Kupferbachs die auf den feuchten Wiesen vorkommenden Pflanzen wie Bach-Nelkenwurz, Herbstzeitlose, Ross-Minze und Trollblume. Die Büsche auf den Wiesen werden regelmäßig vom LPV zurückgeschnitten, damit diese nicht zuwachsen.

 

Im Kupferbachtal gibt es zahlreiche Tuffsteinquellen, an einer davon zeigte Josef Rüegg den Naturfreunden ein etwa 100 m² großes Vorkommen des äußerst seltenen Bayerischen Löffelkrauts (Cochlearia bavarica). Es gibt in nur noch acht Standorte in Oberbayern und 14 im südlichen Schwaben, wo das durch die Bundesartenschutzverordnung geschützte Bayerische Löffelkraut vorkommt. Die unscheinbare Pflanze blüht hauptsächlich von Mai bis Juni und stand in voller Blüte.

 

Auf der anderen Seite des Wege wuchs ein großer Bestand Brunnenkresse (Nasturtium officinale), die wie das Löffelkraut essbar ist und zu den Kreuzblütlern (Brassicaceae) gehört. Die Mönche säten in früherer Zeit das Löffelkraut aus, da es für den Winter eine der ganz wenigen Quellen für frisches Gemüse war; die Tuffsteinquellen gefrieren auch im Winter nicht zu und das Kraut trägt das ganze Jahr über Blätter.

 

Auf dem Rückweg kurz vor Frauenreuth sonnte sich eine Blindscheiche auf der Straße und bildete einen schönen Abschluss der über zweistündigen Exkursion.

 

Weiter Informationen zum Bayerischen Löffelkraut:

Bayerns Ureinwohner :Bayerisches Löffelkraut

Löffelkraut & Co.

 

Am Kupferbach (Foto: Richard Straub)
Am Kupferbach (Foto: Richard Straub)
Kupferbachtal (Foto: Harald Süpfle)
Kupferbachtal (Foto: Harald Süpfle)
Kupferbach (Foto: Harald Süpfle)
Kupferbach (Foto: Harald Süpfle)
Josef Rüegg erklärt... (Foto: Richard Straub)
Josef Rüegg erklärt... (Foto: Richard Straub)
Kupferbach (Foto: Harald Süpfle)
Kupferbach (Foto: Harald Süpfle)
Bayerisches Löffelkraut (Foto: Harald Süpfle)
Bayerisches Löffelkraut (Foto: Harald Süpfle)
Blüte des Bayrischen Löffelkrauts (Foto: Richard Straub)
Blüte des Bayrischen Löffelkrauts (Foto: Richard Straub)
Brunnenkresse (Foto: Harald Süpfle)
Brunnenkresse (Foto: Harald Süpfle)
Weiher im Wald (Foto: Harald Süpfle)
Weiher im Wald (Foto: Harald Süpfle)
Blindschleiche (Foto: Harald Süpfle)
Blindschleiche (Foto: Harald Süpfle)
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION